Häufig gestellte Fragen

Ja. Hunde, Katzen, Hühner und Truthühner sind schon da.

Momentan überwiegt der deutschsprachige Anteil im ValleTucán, das liegt wohl daran, dass wir fast ausschließlich in deutscher Sprache zu finden sind. Das möchten wir jedoch ändern, und in Zukunft mehr im spanischen und englischen Sprachraum werben. 

Die Häuser können zu Wohnzwecken vermietet oder selber genutzt werden. Es gibt keine Regeln, die die freie Vermarktung einschränken. 

Der erste Bauabschnitt ist komplett eingezäunt, im unteren Bereich (01-61) steht bisher nur ein Weidezaun, der aber mit Beginn des 2. Abschnittes zu einem Maschendrahtzaun ausgebaut wird.

Besuche sind nach Absprache jederzeit möglich. Gerne führen wir Sie herum und klären offene Fragen. Probewohnen hängt davon ab, ob in der gewünschten Zeit ein leeres Haus zur Verfügung steht. Gerne können sie uns kontaktieren.

Diese finden Sie in unserer aktuellen Preisliste.