Valle Tucán - Die Wohnsiedlung in Paraguay
444 subscribers
154 photos
55 videos
2 files
17 links
Download Telegram
Ein herzliches Dankeschön an Olaf den Alten Schweden.
Bis bald. Nos vemos.
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
In der laut Gernot Minke "größten Kuppel aus Lehmsteinen" laufen zur Zeit die Innenausbauten. Wir gehen davon aus diese gegen Ende des Jahres mit einem schönen Valle Tucán Fest zu eröffnen.
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Wir nehmen euch mit auf einen kleinen Rundflug über das Valle Tucan. Einen noch besseren Überblick über die Siedlung gibts nicht. 💫
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Jessica hat heute Geburtstag. Anlass für ein Asadito in der Mittagspause 🍾
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Grundstück Nr.58: Die Kettengewölbe werden gemauert.
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Wie ist es in Paraguay einen Garten zu führen? 🌿🇵🇾 Ingrid erzählt von ihren Erfahrungen im Garten und von ihrem Leben nach der Auswanderung hier in Paraguay. 🌞🪴
Saludos cordiales del Equipo Tucán 🌴🍻
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Lehmstein um Lehmstein. Bald haben wir es geschafft. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende! 🌻

Clay brick by clay brick. Soon, we will have it finished. We wish you a wonderful weekend! 🌻
Die letzten Rohre. Es geht fleißig weiter! Die Siedlung wächst 🏘 Es werden die Grundstücke im unteren Bereich erschlossen. Die Wasserleitungen werden zusammen mit dem Leitungen für die Glasfaserkabel in einem Graben geführt. Die Stromleitungen werden auf der gegenüberliegenden Seite verlegt. Im Valle Tucán sind nur die Mittelspannungsleitungen mit den Transformatoren sichtbar, der Rest verschwindet unter der Erde.
Das Trinkwasser gewinnen wir aus eigenen Tiefbrunnen, der Wasserdruck im Leitungsnetz liegt infolge der Druckerhöhung zwischen 2 und 2,5 bar. Bis Ende 2024 sind die Bauarbeiten in dem Bereich abgeschlossen, sodass wir in diesem Bereich bald bauen können. Hier liegen sehr attraktive Grundstücke mit dichtem Waldbestand 🌲🌳 und schöner Aussicht 🌄
The last pipes. Work continues diligently! The village is growing 🏘 The plots in the lower area are being developed. The water pipes are laid in a trench together with the pipes for the fiber optic cables. The power lines are laid on the opposite side. In Valle Tucán, only the medium-voltage lines with the transformers are visible, the rest disappears underground.
We obtain our drinking water from our own deep wells; the water pressure in the pipeline network is between 2 and 2.5 bar due to the pressure increase. The construction work in this area will be completed by the end of 2024, so we will soon be able to build in this area. There are very attractive plots here with dense woodland 🌲🌳 and beautiful views 🌄
Unser wichtigster Mann beim Rohre verlegen: Christoph der Baggerfahrer 🙂
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Wir wünschen euch allen eine Woche voller wunderbarer Momente, wo auch immer ihr gerade seid 🌟. Viele Grüße aus dem Valle Tucan! 🏞️🌴

We wish you all a week full of wonderful moments, wherever you are 🌟. Greetings from Valle Tucan! 🏞️🌴
Stromkasten, Nuestros Vecinos.
Alle 50-100m stehen bei uns im Valle Tucán kleine Stromhäuschen. Künstler aus der Siedlung schlugen vor, jedem Tier 🦜 aus der Umgebung einen Stromkasten zu widmen. Gerade haben sie den dritten Stromkasten fertiggestellt und dem Gürteltier (Armadillo) gewidmet. Ist er nicht schön geworden? 💚 Ein kurzer Steckbrief verrät dem Leser, wo es sich gerne aufhält, was es isst und vieles mehr. Dahinter befindet sich der Stromkasten.

Every 50-100 meters in our Valle Tucán, there are small power boxes. Artists from the community suggested dedicating each box to a local animal 🦜. They have just completed the third power box and dedicated it to the armadillo. Isn't it beautiful? 💚 A short profile reveals to the reader where it likes to hang out, what it eats, and much more. Behind it is the power box.